Hallo, ich bin Burgi!
Streichel mich!


Virtuelle Pinnwand Hier könnt ihr eure Fotos
anpinnen!
GB Bilder

Katzen - Bekommt die besten Bilder für euer Gästebuch!


  Startseite
    Adventkskalender
    Auf Samtpfoten
    Bären - Bärige Ansichten
    Bei uns in Greven
    Bild des Tages
    Dies und Das
    Gehörtes
    Gelesenes
    Gesehenes (Filme)
    Hosgeldiniz in der Türkei
    Münster-Spaziergang
    Natürlichkeiten
    Nostalgische Schatztruhe
    Slideshows
    Soooo lecker!
    (Un)Gereimtheiten
    Unterwegs
  Über...
  Archiv
  Schöne Häuser, Fassaden
  AVON-Sammlung
  Bücher-(m)eine Leidenschaft
  Lesezeichen
  Haftung
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    elegancepeter

    - mehr Freunde


Links
   
   Hier geht es zu meinem neuen Blog
   WER KENNT WEN
   Monilisigudis Grafik-Gästebuch
   ASTRID
   Inge
   Jess
   Judith
   Martha
   Renates Seeleninsel
   Sammy
   Wortman's Weblog





free counters
ZIP Codes

.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

WIR ALLE SEHNEN UNS NACH LIEBE.

FREUE DICH AN DER LIEBE DER

ENGEL UND TEILE SIE MIT ANDEREN.

.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

<><><><><><><><><><><><><>

Friedfertige Gedanken sind ein Pfad

aus Licht für deine Engel!

<><><><><><><><><><><><><>

********************************

Hier kannst du deinen Biorhythmus errechnen:

Biorhythmus

********************************

-.-.-.-.-.-.-..-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.

Die Liebe und Weisheit deiner Engel führt dich

sicher durch das Auf und Ab des Lebens.

-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.





Witzeland - Tageswitz


.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.


My blog is worth $5,080.86.
How much is your blog worth?




https://myblog.de/monilisigudi

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Spaziergang durch meinen Garten

Ich lade ein zum Sonntags-Spaziergang in meinem Garten. Es ist herrlich, wenn alles wächst, grünt und blüht! Vom Unkraut mal abgesehen, und auch die eine oder andere allergische Reaktion ist nicht so toll. Dennoch trübt dieses nicht meine Begeisterung für die Farbenpracht, die sich in den nächsten Tagen und Wochen sicher noch steigern wird.

Mein Engel sagt: "Herzlich Willkommen!"

"Küss mich, ich bin ein verzauberter Prinz!"

Ein gemütliches Nest!

Petunien und Männertreu!

Nelken!

Noch mehr Petunien, sie gehören neben Stockrosen und Mohn zu meinen Lieblings-Gartenpflanzen.

Meine Mohnblüten! Leider so kurzlebig! Die ersten Blüten habe ich bei meiner mehrtägigen Abwesenheit in der letzten Woche leider verpasst. Ich fand nur noch die Blütenblätter am Boden.

Aber es gibt schon Nachschub!

Weißer Mohn mit 2 Gästen!

In zartem Lachs-Rot!

Kornblumenblau!

Die erste zarte Rose!

Rhododendron.

Mein neues, kleines Gewächshaus.

Bereits nach ein paar Tagen zeigen sich in einigen Töpfen die ersten grünen Blättchen!

Ein Blick herüber zum Nachbarn!

So schön!


Blick in den Garten aus meinem Gartenhaus. Mein kleiner Rückzugsort zum Lesen, Nachdenken und Musik hören.
Aber auch Gäste sind hier willkommen.

Eine kleine Terrasse vorm Gartenhaus.

Hier nehmen wir an schönen Tagen gerne unsere Mahlzeiten ein!

Dekorations-Impressionen!

Das ist Waldmeister!

Und im Spätsommer werden wir leckere Äpfel ernten können!

Da ich mit einem Gartenengel begonnen habe, beende ich diesen Spaziergang durch meinen Garten auch mit einem Engel, mit einem leicht verklärten Blick. Immer, wenn ich zu dieser Jahreszeit all die schöne Blütenpracht genießen darf, wird mein Herz weit, ein Glücksgefühl stellt sich ein und... auch Dankbarkeit!

In ein paar Wochen werde ich dann Rittersporn, Lavendel und Stockrosen in Blüte zeigen können!

Schönen Sonntag!

1.6.08 11:39


Im Erdbeerfeld

Nun ist es soweit! Die Erdbeeren sind reif! Heute morgen fuhren wir zu einem Erdbeerfeld in der Nähe, um ein Körbchen voll zu pflücken und natürlich auch, um direkt einige Früchte zu naschen.

Zum Glück wurde nachher nur der Korb gewogen und nicht ich! Lach!

Mmhhh..... sooo lecker!

Und heute Abend gibt es eine Erdbeerbowle, wenn meine Freundinnen zum Quatschen kommen.

 

2.6.08 12:47


Was vom Vortag übrig blieb...

...eine "Handvoll"! Der ganze Inhalt des Korbes ist verspeist, meinen Freundinnen hat vor allem gestern Abend die Bowle gut geschmeckt.

Für einen Nachtisch mit Eis reichte es heute soeben noch (natürlich mal3!), stilvoll serviert in einer Erdbeer-Glasschale. Mindestens zwei meiner treuen Leserinnen werden diese Schalen wieder erkennen. Stimmts, Marika und Christel?

 

 

3.6.08 20:19


Den Überblick behalten!

 

Ich habe alles genau im Blick, was so beim Nachbarn passiert.

Von oben herabschauen....

sich überlegen fühlen....

oder einfach nur die Aussicht  genießen?

 

 

 

3.6.08 21:36


Noch 5 Tage und der Rest von heute.....

....dann ist Urlaub in der Türkei angesagt!

Ich habe mal wieder meine Türkisch-Sprachkurse hervorgeholt, die ich mir nun anhöre. Leider habe ich seit dem letzten Türkei-Urlaub im September das meiste schon wieder vergessen. Über die üblichen Redewendungen und Floskeln komme ich nicht hinaus.

Türkisch ist aber auch eine so schwere Sprache! Finde ich!

Ich finde es aber gut, wenn man wenigstens in dem Urlaubs-Land, in dem man sich befindet, die Tageszeit, bitte und danke sagen und Land und Leuten damit auch etwas Respekt zollen kann. Ich habe festgestellt, es wird einem auf freundliche Art und Weise gedankt.

Grüße ich z.B. auf der Straße eine ältere Person höflich mit "Selamünaleyküm" (das ist eine tagesunabhängige Begrüßung, mit religiösen Unterton), so kann ich sicher sein, dass diese Person eine Verbeugung andeutet, die Hand an ihr Herz legt und mit: "Aleyküm selam" antwortet. Oft folgt dem allerdings auch ein türkischer Redeschwall, dem ich nicht mehr folgen kann. Aber das macht nichts, der gute Wille ist da, ein netter Kontakt ist hergestellt. Das Hotelpersonal ist aufmerksamer und übt jeden Tag mit mir, z.B.:
"Günaydin, nasilsiniz?" - "Iyiym, tesekkür ederim!"
"Guten Morgen, wie geht es Ihnen?" - "Danke, mir geht es gut!"

Im Hotel gibt es einen kleinen Sprachkurs für die Gäste, '100 Worte Türkisch'!
Da habe ich letztens natürlich teilgenommen. Und da ich schon zu den "Fortgeschrittenen" (lach) gehörte, (Guten Morgen und bir, iki, üc, das heißt eins, zwei, drei, kann ich ja :-)), habe ich mir einen wichtigen Satz übersetzen und aufschreiben lassen:

Den Zettel nehme ich auf jeden Fall mit. Sicher werde ich den Satz: "Ich möchte diesen Teppich nicht kaufen!" mal anwenden können, denn auf unseren Spaziergängen nach Side ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass wir mindestens 99 mal angesprochen und zum Kauf von Kleidung, Parfum, Schmuck und nicht zuletzt auch Teppichen animiert werden. Ich nehme das sportlich und kann damit gut zurecht kommen, natürlich reicht hier auch eine Antwort in deutsch, denn jeder Verkäufer spricht deutsch, hat mindestens einen Verwandten in Germany oder war selber schon mal dort.


Den Satz, den Harald Schmidt hier geübt hat, brauche ich nicht wirklich. Habe ja kein Auto mit.
Ich finde, er ist sprachlich begabt. Oder er hat vorher tüchtig geübt!

Der beste Sprachkurs, den ich besitze, ist "Türkisch Lernen mit The Grooves"! Mit Musik türkisch lernen, süper! Hier macht es die Mischung aus Hörbuch, Musik und Sprachtrainer, man kann entspannt und mit guter Laune Türkisch lernen. Der Wortschatz wird "swingend" vom Gedächtnis aufgenommen. Nicht lernen, nur hören!

Hier gibt es eine Hörprobe!
Einfach Seite aufrufen und auf den roten Lautsprecher klicken!

"GÖRÜS ÜRÜZ" - See you, wir sehen uns!"

4.6.08 10:33


Noch 4 Tage und der Rest von heute....

.....bis zum Urlaub!

Gerne beschäftige ich mich auf Urlaubsreisen mit orientalischen Musik-Klängen und dem Tanz! Ob Tarkan mit seinem Pop-Song Sikidim oder die religiösen Klänge der Tanzenden Derwische, ich mag alles, was orientalisch klingt - meine Favoriten sind jedoch Belly-Musik und Bauchtanz. Sehr gerne würde ich ihn selbst auch beherrschen, ich habe auch schon mal in der jeweiligen Urlaubsstimmung ein wenig geübt, aber es gelingt mir nicht wirklich. Ich habe den Eindruck, ich bin da ziemlich talentfrei. Vielleicht ist es ja hier auch so wie bei allen anderen Dingen im Leben: Übung macht den Meister.

 

Spaß macht es auf jeden Fall!

GALABEJA nennt sich eigentlich das Baumwollgewand für die Männer.

Tanzspielchen zu orientalischen Klängen auf einer Galabeja-Party auf einer Nilkreuzfahrt in Ägypten.

Auch ohne Talent macht die Bewegung zur Musik Freude!

Vielleicht sollte ich hier mal mehr hineinschauen!

Oder mich zu einem Kurs anmelden:


 Bei einem männlichen Bauchtanz-Lehrer! Mal was anderes!

 

 

 

5.6.08 08:36


Noch 3 Tage und der Rest von heute....

.....zum 5. Mal werden wir im schönen Hotel ASTERIA in SIDE wohnen.

Das Hotel ist 20 Jahre alt, sehr gepflegt und hat einen Charme und eine Ausstrahlung, der durch die Liebe zum Detail und auch besonders durch den herrlichen Garten erzielt wird. Wir fühlen uns in diesem Hotel immer rundum wohl.

Im Hotel-Garten

Am Pool

Diese Sonnen-Terrasse ist wie ein Schiffs-Deck gestaltet.


Zwei weitere der vielen kleinen Terrassen, die man im Hotel findet.

Hier kann man zu Abend essen und herrliche Sonnenuntergänge genießen.

Mögliche Zimmerausblicke

Die Anlage von oben gesehen

Das "TRIBUNA". Hier wird Theater gemacht.

Es werden Musik-Shows, Variete, Bingo, Modenschauen geboten. Ein täglich wechselndes Programm, für jeden ist mal was dabei.

Fortsetzung folgt!

6.6.08 07:56


 [eine Seite weiter] s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung