Hallo, ich bin Burgi!
Streichel mich!


Virtuelle Pinnwand Hier könnt ihr eure Fotos
anpinnen!
GB Bilder

Katzen - Bekommt die besten Bilder für euer Gästebuch!


  Startseite
    Adventkskalender
    Auf Samtpfoten
    Bären - Bärige Ansichten
    Bei uns in Greven
    Bild des Tages
    Dies und Das
    Gehörtes
    Gelesenes
    Gesehenes (Filme)
    Hosgeldiniz in der Türkei
    Münster-Spaziergang
    Natürlichkeiten
    Nostalgische Schatztruhe
    Slideshows
    Soooo lecker!
    (Un)Gereimtheiten
    Unterwegs
  Über...
  Archiv
  Schöne Häuser, Fassaden
  AVON-Sammlung
  Bücher-(m)eine Leidenschaft
  Lesezeichen
  Haftung
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    elegancepeter

    - mehr Freunde


Links
   
   Hier geht es zu meinem neuen Blog
   WER KENNT WEN
   Monilisigudis Grafik-Gästebuch
   ASTRID
   Inge
   Jess
   Judith
   Martha
   Renates Seeleninsel
   Sammy
   Wortman's Weblog





free counters
ZIP Codes

.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

WIR ALLE SEHNEN UNS NACH LIEBE.

FREUE DICH AN DER LIEBE DER

ENGEL UND TEILE SIE MIT ANDEREN.

.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

<><><><><><><><><><><><><>

Friedfertige Gedanken sind ein Pfad

aus Licht für deine Engel!

<><><><><><><><><><><><><>

********************************

Hier kannst du deinen Biorhythmus errechnen:

Biorhythmus

********************************

-.-.-.-.-.-.-..-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.

Die Liebe und Weisheit deiner Engel führt dich

sicher durch das Auf und Ab des Lebens.

-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.





Witzeland - Tageswitz


.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.


My blog is worth $5,080.86.
How much is your blog worth?




https://myblog.de/monilisigudi

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Bild des Tages: Allerheiligen


Heute ist Allerheiligen.

Alljährlich am 1. November wird zum allgemeinen Totengedächtnis das Allerheiligenfest gefeiert. Die Gräber werden besonders geschmückt und auch mit Seelenlichtern versehen.

Im November gibt es zahlreiche weitere Gedenktage.

Am 3. November ist der Hubertustag für die Jäger.

Am 6. November finden am Leonhardstag Segnungen und Umritte der Pferde statt.

Dann am 11. November gibt es am St. Martinstag Laternenumzüge für die Kinder.

Zum Volkstrauertag am 16. November wird an die im Krieg gefallenen und getöteten Menschen gedacht.

Buß- und Bettag ist am 19. November, dieser Tag ist für die evangelische Kirche ein wichtiger Feiertag, jedoch kein gesetzlicher Feiertag (bis auf wenige Ausnahmen) mehr.

Fast zum Ende des Monats folgt dann am 23. November noch der Totensonntag, hier wird gleichzeitig international ein Tag der Rechte der Kinder  begangen.


Ich wünsche allen im dunklen, tristen November-Monat ganz viel Licht, Helligkeit und Freude!

 

 

1.11.08 11:39


Bild des Tages: Nickende Distel

Mein heutiges Bild des Tages ist die Blume des Jahres 2008:


Die Nickende Distel
(hier gibt es nähere Informationen)

Diese Blume habe ich heute im Freilichtmuseum von Münster, dem Mühlenhof am Aa-See aufgenommen. Ist sie nicht schön?

 

2.11.08 19:40


Der Mühlenhof am Aa-See in Münster


Das milde, sonnige Wetter am 2. Novembertag haben wir heute ausgenutzt und einen Spaziergang durch das schöne Freilichtmuseum Mühlenhof in Münster am Aa-See gemacht.





Im Inneren des Gräftenhofes fand es eine Handarbeits-Börse statt. In gemütlicher Atmosphäre und nostalgischem Ambiente wurden viele Handarbeiten angeboten. Die Weihnachtszeit ist nicht mehr weit. Da sind individuelle Geschenkanregungen gerne willkommen.


Alte Handarbeitstechniken, wie das Klöppeln wurden hier dem ganz jungen Publikum vorgeführt.


Die alte Dorfschule hat früher in Ringel, einer Ortschaft bei Lengerich, gestanden.


Im nostalgischen Kaufmannsladen kann man hübsche Kleinigkeiten kaufen.


Köstlich schmecken Pumpernickel und hausgemachte Leber- und Mettwurst.


Das ist der Spoekenkieker. Er schaut auf den Aa-See. Was mag er wohl vor seinem inneren Auge sehen?
Als Spoekenkieker werden in Westfalen Menschen mit dem zweiten Gesicht bezeichnet. Ihnen wird die Fähigkeit nachgesagt, in die Zukunft schauen zu können.


Hier im Museumsdorf zeugt auf jeden Fall vieles von der Vergangenheit, der sicher nicht immer "guten, alten Zeit"!


Wenn ich solch einen Spaziergang mache, habe ich warme Erinnerungen an meine Kindheit, meine Großeltern väterlicherseits  hatten einen Bauernhof, und so manches längst vergessen geglaubtes lebt dann nochmal auf.


Vieles hat sich seitdem geändert, das tägliche Leben ist moderner und komfortabler geworden.

Wenn sich auch durch die ständig fortschreitende technische Entwicklung viele Arbeitsabläufe im Haushalt und im Beruf vereinfacht haben und bequemer geworden sind, so denke ich doch manchmal, früher hatte man mehr Zeit und mehr Gemütlichkeit!


Schön war er, der heutige Ausflug in frühere Zeiten! 

Für die neue Woche wünsche ich Euch:


"Macht es wie die Sonnenuhr, zählt die schönen Stunden nur!"


2.11.08 20:02


Aus dem Familien-Album



In dieser nostalgischen Blech-Dose und dem Album sind alte Familienfotos untergebracht.

Angeregt durch meinen gestrigen Besuch im Freilicht-Museum und den daraus resultierenden Erinnerungen an meine Kindheit, habe ich mal im persönlichen Foto-Archiv gekramt und ein paar Fotos von meinem Großeltern-Haus zusammengestellt.


Als diese Fotos aufgenommen wurden, war ich allerdings noch gar nicht auf der Welt. Meine Schwester wird sich an diese Zeit eher erinnern können.


Mit meiner lieben Schwester Marika.

 

Gerne erinnere ich mich an das Ostereier-Suchen, welches jährlich im Garten meiner Großeltern stattfand. Wobei sich mir die Frage stellt: Erinnere ich mich wirklich daran oder sind es nur Erinnerungen durch Betrachten der Fotos und Erzählungen?


Eine Erinnerung im Alter von 3 Jahren habe ich aber auf jeden Fall gespeichert. Es sind nur Momentaufnahmen, Bruchstücke. Aber ich erinnere mich noch daran, wie der Blitz in unser Haus einschlug und dieses in Flammen aufging.
Noch heute schnürt sich mir im Hals alles zusammen, wenn es bei einem Gewitter blitzt und es gleich darauf donnert.


Während dann unser neues Haus gebaut wurde, wohnten wir vorübergehend in diesem kleinen Fachwerkhäuschen. Das Häuschen wurde später abgerissen.

Ich bin sehr froh, dass ich noch einige Fotos aus dieser Zeit habe, helfen sie mir doch, meine Erinnerungen aufrecht zu erhalten.

3.11.08 10:10


Bild des Tages: November-Nebel

 

Der Nebel hat sich heute den ganzen Tag nicht aufgelöst. Man hatte heute keinen Weitblick und konnte die schöne Münsterländer Parklandschaft nur erahnen.

 

4.11.08 17:54


Liebe Post

Heute kam liebe Post aus Bielefeld.


Ich bedanke mich herzlich bei INGE, die mir eine Karte von Hundertwasser: "Die Sonnenblumen und die Stadt" geschickt hat.

Woher wusstest du, dass ich Werke von Hundertwasser besonders mag, liebe Inge?


In Wien und in Bad Soden habe ich schon Häuser und Anlagen von Hundertwasser bewundert, und im April kaufte ich mir ein Buch über den Maler König mit den "fünf" Häuten.

Hier gehts zur Buchansicht

Ich habe aber auch eine Karte, in der steht,
dass der Mensch drei Häute hat.....


In dem Buch wird noch die
..... vierte Haut als soziales Umfeld und die Identität und die
..... fünfte Haut als das globale Umfeld - Ökologie und Menschheit
erwähnt.

Liebe Inge, nun hast du mich mit deiner Karte angeregt, nochmal das Buch hervorzuholen und darin zu lesen und zu blättern.

Auch für diesen Denkanstoss vielen Dank!

4.11.08 18:32


Yes, he can!

Ein amerikanischer Traum!? Ein Hoffnungsträger!?

Barack Obama wird Präsident der USA!

Hier gibt es eine LESEPROBE

aus dem Buch "HOFFNUNG WAGEN"

von Barack Obama


 

5.11.08 14:22


 [eine Seite weiter] s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung