Hallo, ich bin Burgi!
Streichel mich!


Virtuelle Pinnwand Hier könnt ihr eure Fotos
anpinnen!
GB Bilder

Katzen - Bekommt die besten Bilder für euer Gästebuch!


  Startseite
    Adventkskalender
    Auf Samtpfoten
    Bären - Bärige Ansichten
    Bei uns in Greven
    Bild des Tages
    Dies und Das
    Gehörtes
    Gelesenes
    Gesehenes (Filme)
    Hosgeldiniz in der Türkei
    Münster-Spaziergang
    Natürlichkeiten
    Nostalgische Schatztruhe
    Slideshows
    Soooo lecker!
    (Un)Gereimtheiten
    Unterwegs
  Über...
  Archiv
  Schöne Häuser, Fassaden
  AVON-Sammlung
  Bücher-(m)eine Leidenschaft
  Lesezeichen
  Haftung
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    elegancepeter

    - mehr Freunde


Links
   
   Hier geht es zu meinem neuen Blog
   WER KENNT WEN
   Monilisigudis Grafik-Gästebuch
   ASTRID
   Inge
   Jess
   Judith
   Martha
   Renates Seeleninsel
   Sammy
   Wortman's Weblog





free counters
ZIP Codes

.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

WIR ALLE SEHNEN UNS NACH LIEBE.

FREUE DICH AN DER LIEBE DER

ENGEL UND TEILE SIE MIT ANDEREN.

.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

<><><><><><><><><><><><><>

Friedfertige Gedanken sind ein Pfad

aus Licht für deine Engel!

<><><><><><><><><><><><><>

********************************

Hier kannst du deinen Biorhythmus errechnen:

Biorhythmus

********************************

-.-.-.-.-.-.-..-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.

Die Liebe und Weisheit deiner Engel führt dich

sicher durch das Auf und Ab des Lebens.

-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.





Witzeland - Tageswitz


.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.


My blog is worth $5,080.86.
How much is your blog worth?




https://myblog.de/monilisigudi

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Der Mühlenhof am Aa-See in Münster


Das milde, sonnige Wetter am 2. Novembertag haben wir heute ausgenutzt und einen Spaziergang durch das schöne Freilichtmuseum Mühlenhof in Münster am Aa-See gemacht.





Im Inneren des Gräftenhofes fand es eine Handarbeits-Börse statt. In gemütlicher Atmosphäre und nostalgischem Ambiente wurden viele Handarbeiten angeboten. Die Weihnachtszeit ist nicht mehr weit. Da sind individuelle Geschenkanregungen gerne willkommen.


Alte Handarbeitstechniken, wie das Klöppeln wurden hier dem ganz jungen Publikum vorgeführt.


Die alte Dorfschule hat früher in Ringel, einer Ortschaft bei Lengerich, gestanden.


Im nostalgischen Kaufmannsladen kann man hübsche Kleinigkeiten kaufen.


Köstlich schmecken Pumpernickel und hausgemachte Leber- und Mettwurst.


Das ist der Spoekenkieker. Er schaut auf den Aa-See. Was mag er wohl vor seinem inneren Auge sehen?
Als Spoekenkieker werden in Westfalen Menschen mit dem zweiten Gesicht bezeichnet. Ihnen wird die Fähigkeit nachgesagt, in die Zukunft schauen zu können.


Hier im Museumsdorf zeugt auf jeden Fall vieles von der Vergangenheit, der sicher nicht immer "guten, alten Zeit"!


Wenn ich solch einen Spaziergang mache, habe ich warme Erinnerungen an meine Kindheit, meine Großeltern väterlicherseits  hatten einen Bauernhof, und so manches längst vergessen geglaubtes lebt dann nochmal auf.


Vieles hat sich seitdem geändert, das tägliche Leben ist moderner und komfortabler geworden.

Wenn sich auch durch die ständig fortschreitende technische Entwicklung viele Arbeitsabläufe im Haushalt und im Beruf vereinfacht haben und bequemer geworden sind, so denke ich doch manchmal, früher hatte man mehr Zeit und mehr Gemütlichkeit!


Schön war er, der heutige Ausflug in frühere Zeiten! 

Für die neue Woche wünsche ich Euch:


"Macht es wie die Sonnenuhr, zählt die schönen Stunden nur!"


2.11.08 20:02
 


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Renate / Website (2.11.08 23:38)
Liebe Gudi,
welche schönen, interessanten Bilder hast du uns mitgebracht! So ein Freilichtmuseum ist schon was Schönes. Bei uns in Österreich habe ich auch schon paarmal eines besucht - es hat mir immer gut gefallen - ja die "gute alte Zeit"!!!
Ob sie alledings immer so gut war, bleibt dahingestellt. An das Häuschen mit dem Herz kann ich mich noch gut erinnern. Als ich Kind war musste ich dieses oft besuchen bei den Bauern, die in Omas Nähe waren, wenich bei deren Kindern zum Spielen war in den Ferien. Auch bei Oma gab es das "Plumps-Clo" noch. Aber im Haus und ohne Herz mit einer richtigen Türe. Damals war das eben noch so.
Also auf diesen Fortschritt könnte ich nicht mehr verzichten!

Liebe Gudi, war schön, deine Bilder und die Kommentare dazu anzusehen und zu lesen.

Einen schönen Wochenbeginn wünscht dir

Renate


Blueswoman / Website (3.11.08 01:32)
Liebe Gudi,

ein sehr schöner, ausführlicher und anschaulicher Bericht über Deinen Ausflug! Ich war in jungen Jahren sehr häufig am Aasee, habe ja in Münster gelebt, in den letzten Jahren bin ich auch schon mal mit meiner Freundin Ulla am Aasee spazieren gegangen. Bei unserem letzten Spaziergang habe ich noch den schwarzen Schwan...Name fällt mir im Augenblick nicht ein... gestreichelt. Aber in diesem Freilichtmuseum war ich noch nie. Besonders interessieren würden mich die Karten und der Kaufmannsladen . Das wäre auch mal ein Ziel, wenn ich wieder mal nach Münster fahre. Doch jetzt kommt mich erst einmal meine Freundin besuchen, am kommenden Wochenende. Darauf freue ich mich schon.

An ein Plumps-Clo kann ich mich auch noch gut erinnern. Auf solch eines mußte ich gehen, als wir Anfang der 60er Jahre meine Oma in Gera besuchten. Ich fand es damals recht witzig - als 12/13jährige. Heute bekäme ich das große "Schaudern".

Natürlich zähle ich immer nur die Sonnenstunden und da kommen eine Menge zusammen, denn ich zähle die Sonnenstunden im Herzen mit :-).

Ich wünsche Dir auch ein sonnendurchflutetes Herz und wünsche Dir eine wundervolle erste November-Woche!

Liebe Grüsse



Monilisigudi / Website (3.11.08 17:35)
@Renate:
Liebe Renate, vielen Dank für deinen netten Kommentar. Die gute alte Zeit war in vielen Dingen auch viel beschwerlicher als heute mit der modernen Technik. Aber ich meine, die Familien und die Menschen haben mehr zusammengehalten und mehr Zeit füreinander gehabt.
Plumpsklos findet man heute auch noch, etwas anders gestaltet, in ländlichen Gegenden der Türkei.-
Gerne erinnere ich mich auch noch daran, wie ich täglich zum Bauern gegangen bin und in einer Milchkanne frische, gerade gemolkene Milch geholt habe. Die war noch warm! Manches Kind würde sich heute schütteln.
LG Gudi


Monilisigudi / Website (3.11.08 18:12)
@Blueswoman:
Liebe Inge, das ist schön, dass dir mein Bericht gefällt. Der Aa-See ist ein schönes Ausflugsziel, wir wollten eigentlich gestern dort auch noch spazieren gehen, haben dann aber den Botanischen Garten vorgezogen. Der Schwan heißt übrigens Petra, er ist immer noch am Aasee. Ich glaube, nach seiner gescheiterten Liebe zu einem anderen Schwan hat man ihm das Tretboot wieder zur Seite gestellt.
Heute ist es wieder trübe und dunkel draußen, irgendwie wird es nicht hell, bzw. nun ist es schon wieder richtig dunkel. Ich habe im Haus Lichterketten und Kerzen an, das ist sehr gemütlich.
LG Gudi

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung